Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Die Burgstadt und Chorio

Die wichtigste Siedlung und auch Hauptstadt von Kimolos ist Chorio, welche amphitheatralisch am Fuße des Berges Xaplovounio errichtet ist. Sie besteht aus den Vierteln (altes Dorf) „Palaeo Chorio“ und (neues Dorf) „Kainourgio Chorio“. Es handelt sich um eine  wunderschöne, typische Siedlung der Kykladen mit Gässchen die sich durch die Dorfviertel winden und weiß gestrichenen Häusern, mit Kaffeehäusern, Plätzen und die Kirchen der Gottesmutter Panagia Odigitria, des Heiligen Johannes Agios Ioannis Chrysostomos, und der Geburt Christi Gennisis tou Christou in der Burgstadt.

 

DIE BURGSTADT

Der älteste Siedlungskern ist die mittelalterliche Burgfestung. Die innere Burg ist heute verfallen während die äußere Burgfestung, die später im 17. Jh. angebaut wurde und sich nach der Befreiung von den Osmanen entwickelte, noch bewohnt ist. Die äußere Burgfestung hat zwei Eingänge und genauer das untere Tor „Kato Porta“ und das obere Tor „Pano Porta“.  

 

 

map
[ calendar ]
June  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA