Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

BYZANTINISCHES MUSEUM EKATONTAPYLIANI

Das Museum enthält mitunter Ikonen von lokalen Künstlern des 17. Jahrhunderts. Einige Ikonen stammen von Ikonenmalern der kretischen Schule aus dem 15. und 16 Jh. In den Ausstellungsräumen sind auch Schmuckgegenstände aus Gold und Silber sowie ein Evangelium mit fein verarbeitetem Bucheinband, welches dem Herrscher Nikolaos Mavrogenis gewidmet war.  Tel.: +30 22840 21243  

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM

Das Museum verfügt über drei Ausstellungsräume mit Säulenhalle und Innenhof, in welchem die Funde der Ausgrabungen auf Paros aus der prähistorischen Periode bis hin zur römischen Zeit beherbergt werden.  Hier befindet sich auch die «fette Frau von Saliagos» das kopflose Idol einer im Schneidersitz hockenden Frauenfigur. Die Figurine ist aus weißem Marmor aus Paros und wird in die frühkykladische Zeit zwischen 2500 und 3000 v. Chr. datiert. Das archäologische Museum befindet sich hinter der Marienkirche  Panagia Ekatontapyliani. +30 22840 21231  
[ calendar ]
July  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA