Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Tholaria

Hier handelt es sich um eines der schönsten Dörfer auf Amorgos, welches die traditionelle Architektur zu bewahren vermochte.     
map

Die untere Seite «Kato Meria»

Dieses landwirtschaftlich genutzte und touristisch weniger entwickelte Gebiet von Amorgos  ist von besonderem Interesse.    

Katapola

Tief im Inneren der Bucht erbaut, befindet sich Katapola unter der  antiken Stadt Minoa , gleich neben den kleineren Siedlungen Rachidi, Xylokeratidi und vor den Tälern von Marmaro und Gyalina  wo verschiedene landwirtschaftliche Produkte angebaut werden. Sorge sulla profonda insenatura, proprio sotto all’ antica città di Minoa, con accanto i villaggi più piccoli di Rachidi e Xilokeratidi, e alle spalle le vallate di Marmaro e Gialinàs, con varie coltivazioni.       
map

Bucht Egiali

Giali, wie die Siedlung von den Einwohnern genannt wird, ist in einer großen Sandbucht erbaut,  umgeben vom dominierenden Berg Krikelos und den drei Dörfern  (Potamos, Langada, Tholaria). Hier befindet sich der zweite Hafen  der Insel, der jedoch weniger windgeschützt ist als Katapola.     
map

Langada

Erbaut unter dem Gebiet von Macho mit den teilweise eingestürzten Mühlen ist Langada die Hauptstadt von Egiali, die das ganze Jahr über bewohnt ist.       
map

Potamos

Die Siedlung ist in zwei geteilt  (Ano und Kato Potamos) und reicht fast bis an die Bucht Egiali,  welche auch einst den Hafen der Region ausmachte. Erbaut ist die Siedlung am Hang des Berges Sellada.      
map
[ calendar ]
October  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA